Kontaktdaten:

 +43 5356 64848

 office@notariat-pletzer.at

 +43 5356 64848 5

Notar für Europäische Erbrechtsverordnung nahe München

Bei grenzüberschreitenden Erbfällen innerhalb der EU gilt seit 2015 die sogenannte Europäische Erbrechtsverordnung. Im Regelfall gilt das Erbrecht jenes Landes in dem der Erblasser seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Wenn ein deutscher Staatsbürger beispielsweise seinen Lebensabend in Österreich verbringt und dort verstirbt, gilt österreichisches Erbrecht. Sollte er dies jedoch nicht wünschen muss im Vorfeld eine entsprechende Rechtswahl getroffen werden. Es muss eine ausdrückliche Verfügung vorliegen, durch die die Rechtswahl eindeutig hervorgeht. Wir beraten Sie rund um das Thema Europäische Erbrechtsverordnung in unserer Kanzlei in Kitzbühel, die Sie auch von München aus gut erreichen können.

Wir stehen Ihnen außerdem auch in folgenden Rechtsbereichen zur Verfügung:

  • Österreichisches Gesellschaftsrecht: Angelegenheiten rund um die verschiedenen Gesellschaftsformen
  • Österreichisches Immobilienrecht: Beratung in immobilienrechtlichen Angelegenheiten (Kauf und Verkauf von Immobilien, Miet- und Wohnrecht)
  • Internationale Urkundenbeglaubigungen: Beglaubigungen von internationalen Urkunden
  • Österreichisches Ehe- und Familienrecht: Wir stehen Ihnen für alle rechtlichen Fragen rund um Ehe, Scheidung und Familie zur Verfügung.
  • Österreichische Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung: Informationen und Beratung, damit Ihre Verfügung bzw. Vollmacht allen rechtlichen Anforderungen entspricht.
  • Einsicht in das österreichische Firmenbuch und Grundbuch: Neben der Einsicht in das Grund- bzw. Firmenbuch, stellen wir auch Auszüge her und beglaubigen Einträge auch bei Bedarf.

 

Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Kanzlei in Kitzbühel. Diese ist auch von München aus gut erreichbar.