Kontaktdaten:

 +43 5356 64848

 office@notariat-pletzer.at

 +43 5356 64848 5

Immobilienrecht und Bauträgerrecht in Kitzbühel

Das Immobilienrecht und Bauträgerrecht betrifft alle rechtlichen Themen rund um Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück.

Notar Dr. Matthäus Pletzer und sein Team aus Kitzbühel sind Ihnen bei jeglichen Liegenschaftstransaktionen gerne behilflich. Wir errichten etwa Kaufverträge, Tauschverträge, Dienstbarkeitsverträge, Mietverträge und Pachtverträge. Auch bei der Errichtung von Schenkungsverträgen und Übergabeverträgen sorgen wir dafür, dass sämtliche Vertragsparteien abgesichert sind, sei es durch die Einräumung eines Wohnrechtes oder eines Belastungs- und Veräußerungsverbotes.

Hr. Dr. Matthäus Pletzer und sein Team erstellen auch Bauträgerverträge und erteilen Rechtsberatungen, wenn Sie eine Wohnung oder ein Reihenhaus von einem Bauträger kaufen.

Wir sorgen für die reibungslose Durchsetzung Ihres Rechts

Wir übernehmen bei Liegenschaftstransaktionen auch sämtliche Tätigkeiten im Bereich des Steuerverfahrens und Verwaltungsverfahrens, etwa im Rahmen des Grundverkehrsgesetzes. Unser Ziel ist eine reibungslose Durchführung Ihres Rechtsgeschäftes von der ersten Beratung bis hin zum Eintrag im Grundbuch.

Zusätzlich sind wir Ihnen auch bei der Bestellung eines Pfandrechtes im Grundbuch oder bei Schuldscheinen behilflich.

Auch Wohnungseigentumsverträge fallen in unsere Kompetenz.

Notar Dr. Matthäus Pletzer in Kitzbühel berät Sie gerne zu Fragen des Immobilienrecht und Bauträgerrecht.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.